ACB Solutions verlässt sich bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen auf Schränke von Eldon

ACB Solutions, ein Unternehmen mit Sitz in den Niederlanden, spezialisiert sich seit über 20 Jahren auf Förderbänder und Fördersysteme und kann so zahlreiche hochentwickelte kundenspezifische Lösungen anbieten, ganz gleich, ob diese nur einen Teilbereich einer Anlage, neue Förderbänder oder sogar eine komplett neue Produktionslinie darstellen.

Bearbeitungsprozesse und Verpackungssysteme für Tomaten

Derzeit steht ACB Solutions kurz vor dem Abschluss eines Projekts, das den Bau einer automatischen Tomaten-Verarbeitungsanlage für die Wittenberg Gemüse GmbH in Deutschland umfasst. Dazu gehört auch ein computergesteuertes System für die Lagerung und Verpackung verschiedener Tomatensorten. Die geernteten Tomaten werden ab dem Gewächshaus über die Förderanlage in das System geleitet. Die Maschine erkennt unmittelbar, an welches ACB-Förderband die Tomaten weitergegeben werden müssen, und wiegt das Gemüse auf einem Wagen. Alle Daten werden aufgezeichnet und die Produkte automatisch in ein Zwischenlager verbracht, das über eine Kapazität von 5.000 Kisten verfügt. Dies bedeutet, dass sich bei einer einzigen Charge über 50.000 kg Tomaten im Zwischenlager befinden können.

Bei der Lieferkette zeichnete sich ACB Solutions ebenfalls für die Verpackungsstraßen verantwortlich. Jede Verpackungsanlage kann einzeln die benötigten Tomaten befördern, die von den Anlagen verpackt werden müssen. Über das Zwischenlager werden nach der Vorgabe „First in, first out“ (FIFO) die benötigten Sorten an die entsprechende Verpackungsanlage geleitet. Jede Anlage kann durchschnittlich ca. 60 Behälter pro Minute bearbeiten, dazu gehören auch die Verpackung in Flowpacks und die Etikettierung.

Die Lösung von Eldon

Bei den Schränken von Eldon, die ACB Solutions für die Maschinen verwendet, handelt es sich in erster Linie um Standschränke und Stahlblechschränke für die Wandmontage. Die semi-kompakte MKD-Version aus Stahlblech mit Doppeltür war der optimale Standschrank, da die Rückwand und das Dach abnehmbar sind und somit einfach zu bearbeiten. Die wandmontierten MAD-Schränke, die bei diesem Projekt zum Einsatz kamen, sind vielseitig verwendbar und wurden so entwickelt, dass sie praktisch-effizient sind sowie sich einfach anpassen und mit Zubehör bestücken lassen, um unterschiedlichsten Anforderungen gerecht zu werden. Ein integrierter Inverter für jede Steuerung wurde in die Stahlblechschränke von Eldon eingebaut. HMI-Komponenten können dank der LCD-Monitore ganz einfach überwacht werden. Zum Projektumfang gehörten ebenfalls Konsolen, Klimamanagement und Beleuchtung, die das Bedienen der Anlage noch komfortabler gestalten.

Lieferspezifikationen

  • Standschränke,  MKD20164R5, 2000x1600x400, IP55 / NEMA12, 13 / IK10
  • Schränke für die Wandmontage, MAS0605021R5, 600x500x210, IP66 / NEMA4, 12, 13 / IK10
  • Konsolen,  MPG10R5, 985x1000x400, IP66 / NEMA4, 12, 13
  • Austrittsfilter,  EFA220R5, IP54, NEMA12
  • Thermostate,  ETR200, IP 20
  • Beleuchtung,  LTS11
  • Sockel, PF2080
  • Filterlüfter,  EF220R5, IP54

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.