Neues Sockelkombinationsprofil für MultiK mit 1600 mm Breite

Heutzutage wird in Schränken mehr Ausrüstung untergebracht als je zuvor, da die einzelnen Anwendungsbereiche immer komplexer werden und dadurch effizienteres Kabelmanagement erfordern. Eldon beschleunigt weiterhin die Entwicklung einer effizienteren Kabelinfrastruktur für seine Schränke. Ziel ist es, das qualitativ hochwertige Angebot des Zubehörs von Eldon zu erweitern und so die Kundenzufriedenheit zu erhöhen.

Die bekannten Sockelkombinationsprofile (PCP) funktionieren als Stabilisatoren bei Verkabelungen, die zwischen nebeneinander angereihten Schränken aus der MultiFlex-Serie verlaufen. Das Modell PCPK wurde als Lösung für die 1600 mm breiten Kompaktstandschränke der MultiK-Produktpalette entwickelt, das bei der Kombination von zwei 800-mm-Sockeln verwendet werden kann.

Das neue Sockelkombinationsprofil PCPK eignet sich für Anwendungen, bei denen Kabel unter dem Schrank verlegt werden müssen, und bietet die bestmöglichen Kabelmanagement-Optionen für unterschiedliche Anforderungen. Das PCPK ist kompatibel mit den 1600 mm breiten MultiK-Schränken von Eldon, kann ohne großen Zeitaufwand montiert werden und ermöglicht ein einfacheres Anbringen der Verkabelung bei Verwendung von zwei 800-mm-Sockeln.

An 200 mm hohen Sockeln kann das PCPK in drei verschiedenen Höhen montiert werden: oben, in der Mitte oder unten. Mithilfe der Lochmuster für Käfigmuttern und M5x10-Schrauben lässt sich weiteres Zubehör unkompliziert anbringen.

Besuchen Sie die PCPK-Webseite, um Produktspezifikationen und Montageanleitungen für das Sockelkombinationsprofil herunterzuladen.