PWA2000 Modular wire workstation

Modulare Kabelbearbeitungsmaschine

PWA 2000
Eigenschaften  
Maschinenstandfläche
Breite
1250
Maschinenstandfläche
Tiefe
800
Artikelnr.: PWA2000
  • Technische Daten
  • Downloads

Technische Daten

Beschreibung:

Die Modulare Kabelbearbeitungsmaschine ermöglicht die Kombination mehrerer Optionen, einschließlich eines Kabelmagazins, von Maschinen zum Schneiden, Abisolieren und Crimpen, sowie eines Druckers für Kabeletiketten und zur Lagerung von hergestellten Kabeln. Geeignet für die einmalige Produktion, ideal für den direkten Einsatz in der Schaltschrankwerkstatt oder zur Vorfertigung für die zukünftige Verwendung.

Mensch-Maschine-Schnittstelle:

Moderne Betriebslösung mit 19-Zoll-Touchscreen und PC mit Windows 10 64-Bit-Betriebssystem.

Maschinensoftware:

Personal Wiring Suit ist ein intuitives Programmiersystem für das PWA2000 zur Herstellung der Kabel und Kennzeichnungsetiketten. Die Software visualisiert die Schaltschrankverkabelung, indem sie Quelle und Ziel sowie die Kabelführung bereitstellt.

Schnittstelle:

Projekte, die mit fast allen auf dem Markt verfügbaren CAD- und E-Planungssystemen erstellt wurden, können direkt in der Maschinensoftware unter Verwendung von CSV- oder XLS-Dateien verarbeitet werden.

Nennspannung:

240 V, 1~, 50 Hz.

Bemessungsstrom:

8 / 16 A.

Verfügbare Module:

Kabelmagazin, Schneiden, Abisolieren und Crimpen, Drucker für Kabeletiketten, Lagerung von hergestellten Kabeln.

Modul – Kabelmagazin:

Der ergonomische Tisch verfügt über ein modulares Kabelmagazin für die Originalverpackung des Kabels oder die spezielle Lagerung zur Zuführung für die Maschine.

Modul – Schneiden:

Maschine zum Schneiden von Kabeln mit einem Querschnitt von 0,5 mm² bis 16 mm² (AWG 20-5) auf einstellbare Längen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 400 Kabeln pro Stunde.

Modul – Abisolieren und Crimpen:

Elektropneumatischer Abisolierer und Crimpzange mit 5-Wege-Magazin zur Verarbeitung von isolierten Aderendhülsen auf einer Rolle. Die Crimplänge kann entweder auf 8 mm oder alternativ auf 10 mm eingestellt werden. Kabel mit einem Querschnitt von 0,5 mm² bis 2,5 mm² (AWG 20-14) können ohne Einrichtungszeiten verarbeitet werden.

Modul – Drucker für Kabelbeschriftungen:

Kabeletiketten werden automatisch gedruckt, um eine schnelle und zuverlässige Schalttafelverkabelung sicherzustellen.

Modul – Lagerung der hergestellten Kabel:

Die produzierten Kabel können auf einer abnehmbaren Schiene platziert werden, die sich an der Vorderseite der Workstation befindet. An der Seite der Workstation befindet sich ein spezieller Stauraum für fertige Schienen.

Artikleblatt (PDF) PWA2000 ENGLISH 174 KB
Bild (JPG 600 x 600 px) PWA 2000 75 KB
Produktdatenblatt (PDF) PWA 2000(GERMAN) 193 KB