MAP Paneel-Wandgehäuse

Die MAP-Baureihe von Stahlblech-Wandgehäusen mit einer Tür und Schutzart IP 66 umfasst Gehäuse mit horizontal aufklappbarer Tür sowie Flanschplattenöffnungen oben und unten. Jedes dieser Gehäuse lässt sich problemlos mit einem weiteren Wandgehäuse kombinieren, was Konfigurationen mit zwei Fächern für separaten Zugang ermöglicht. Wasser und Staub können nicht in das Gehäuse eindringen, wodurch das Risiko von Komponentenausfällen und damit verbundene unnötige Ausfallzeiten vermieden werden.

CE Declaration of Conformity CSA GOST IP Declaration of Compliance Kema Keur - DEKRA Lloyd's Register cULus_UL Listed IEC 61439 Declaration of Compliance
Merkmal: IP 66 TYPE 4, 12, 13 IK 10
MAP Product Image
MAP Catalogue drawing image
  • Artikelliste
  • Technische Daten
  • Merkmale
  • Downloads
  • Zertifikate

Artikelliste

Mit Montageplatte

Artikelnr. Beschreibung Höhe
(mm)
Breite
(mm)
Tiefe
(mm)
Montageplattenhöhe
(mm)
Montageplattenbreite
(mm)
Max. nutzbare
Tiefe Gehäuse
(mm)
MAP0306030R5 Wandgehäuse, 300x600x300 300 600 300 270 550 282
MAP0308030R5 Wandgehäuse, 300x800x300 300 800 300 270 750 282
MAP0310030R5 Wandgehäuse, 300x1000x300 300 1000 300 270 950 282
MAP0312030R5 Wandgehäuse, 300x1200x300 300 1200 300 270 1150 282

Ohne Montageplatte

Artikelnr. Beschreibung Höhe
(mm)
Breite
(mm)
Tiefe
(mm)
Montageplattenhöhe
(mm)
Montageplattenbreite
(mm)
Max. nutzbare
Tiefe Gehäuse
(mm)
MAP0306030PER5 Wandgehäuse, 300x600x300 300 600 300
MAP0308030PER5 Wandgehäuse, 300x800x300 300 800 300
MAP0310030PER5 Wandgehäuse, 300x1000x300 300 1000 300
MAP0312030PER5 Wandgehäuse, 300x1200x300 300 1200 300

Technische Daten

Material:

Wandgehäuse: 1.5 mm Stahlblech. Flanschplatte: 1.4 mm Stahlblech. Tür: 1.5 mm Stahlblech MAP0306030R5 / 2 mm MAP0308030R5 und höher. Montageplatte: 2 mm galvanisiertes Stahlblech.

Korpus:

Gekantet und nahtverschweißt. Vier Löcher mit 8.5 mm Durchmesser zur Wandbefestigung mit Ausprägungen von 20.4 mm Durchmesser und 2 mm Tiefe sind in die Rückwand eingebracht, um die Luftzirkulation im hinteren Teil des Gehäuses zu ermöglichen.

Frontpaneel:

Aufliegend, mit 130°-Öffnungswinkel. Verdeckte Wechsel-Scharniere mit gesicherten Stiften erlauben wahlweise Öffnung nach oben oder unten. Mit mechanischer Arretierung zum offenhalten der Tür. Geschweißte M6 Bolzen auf der Innenseite. Ein entfernbares Montageprofil auf der Scharnierseite. Die Dichtigkeit ist durch eine durchgehend eingeschäumte Polyurethan-Dichtung gewährleistet.

Schließung:

Schloss mit Doppelbart zum einfachen Öffnen des Paneels, 3 mm DIN DB Schlosseinsatz mit 90° Schließwinkel. Andere Schlosseinsätze als Zubehör.

Montageplatte:

Die Montageplatte besitzt im 10 mm Abstand Markierungen zur einfacheren Positionierung von Komponenten auf der Montageplatte. Oben und unten sind Löcher zur Kabelbefestigung vorhanden. Die Montageplatte wird auf geschweißte M8 Bolzen auf die Gehäuserückseite montiert. Ab 800 mm sind alle Seiten durch Abkantungen versteift.

Flanschöffnung:

Im Boden und Dach, ihre Platzierung weit hinten im Wandgehäuse gewährleistet einfache Kabelzuführung. Flanschplatten (AF) und Dichtungen (AG) gehören nicht zum Lieferumfang. Wenn das MAP-Paneel mit einem MAS- oder MAD-Gehäuse kombiniert werden soll, kann die Flanschplatte des MAS / MAD-Gehäuses mit dem MAP-Panel verwendet werden.

Schutzart:

Als Einzelgehäuse entspricht es IP 66 | TYPE 4, 12, 13 | IK 10, wenn es mit den Flanschen und Dichtungen aus dem Zubehör verschlossen wird. In Verbindung mit MAS oder MAD IP 55 | TYPE 12.

Oberfläche:

RAL 7035, Pulver-Strukturlackierung.

Lieferumfang:

Wandgehäuse mit Paneel und einem Montageprofil für das Paneel. Doppelbart 3 mm Kunststoffschlüssel und Montagematerial. Erdungsmöglichkeiten vorhanden.

Merkmale

Feature:

Mild steel wall mounted enclosure with a horizontally hinged panel door, top and bottom gland plate openings, providing a high IP 66 protection degree once covered.

Advantage:

The enclosure can easily be combined with another single or double door wall mounted enclosure if further installation space is required, maintaining internal communication. The installed components inside the enclosure will be safe and secure due to the high protection degree.

Benefit:

Combining enclosures allow customers to create enclosure configurations made up of two compartments with individual access. Component failure and unnecessary downtime is avoided as water and dust are prevented from entering the enclosure.

Comment:

If the enclosure is to be used standalone, and not combined to another, then two or four gland plates, depending on the enclosure's size, will need to be ordered separately in order to achieve the stated protection degree.

Bild (JPG 800 x 636 px) MAP Catalogue drawing image 109 KB
Bild (JPG 600 x 600 px) MAP Product Image 180 KB
Montageanleitung Dokument (PDF) Wall mounted MAP 167 KB
Produktdatenblatt (PDF) MAP(GERMAN) 763 KB
Document (PDF) CE Declaration of Conformity 219 KB
Document (PDF) CSA 251 KB
Document (PDF) GOST 514 KB
Document (PDF) IP Declaration of Compliance 146 KB
Document (PDF) Kema Keur - DEKRA 275 KB
Document (PDF) Lloyd's Register 487 KB
Document (PDF) cULus_UL Listed 427 KB
Document (PDF) IEC 61439 Declaration of Compliance 82 KB